Danksagungen

Père Andrialalainarivo Serge Franklin (Rektor ESSVA)

„Ich möchte dem Verein für die Partnerschaft zwischen der Stiftung und der ESSVA danken. Vielen Dank für die alljährliche Entsendung der jungen Menschen welche uns als Dozenten besuchen und uns helfen unseren Studenten einen tollen Unterricht zu bieten. Gott segne Sie für die Beihilfen zugunsten der Studenten der ESSVA und die Unterstützung welche Sie leisten.“


Landyniaina ZINNAH (2. Jahr – Fach Communication)

“Ich bin wirklich glücklich gefördert zu werden und ich verspreche dem Verein und mir selbst, dass ich mein Bestes tun werde um mit meinem Studium verfolgreich zu sein. Es ist für mich eine Ehre dazuzugehören und ich danke Ihnen sehr!”


Haja  Louis Salomon RAZAFIMAHATRATRA (3. Jahr – Fach Gestion Management)

“Vielen Dank für Ihre Unterstützung, denn ohne Sie hätte ich mein Studium im dritten und letzten Jahr nicht beenden können. Dank Ihrer Unterstützung habe ich nun eine große Chance mein ultimatives Ziel, nämlich eine kleine Firma zu eröffnen, erreichen zu können.”


Andriantsilavina TOETRASOA (2. Jahr – Fach Hotélérie et Restauration)

“Ich bedanke mich von vollem Herzen für die Unterstützung”


AryLanto Marie Zoe ANJANIRINA (2. Jahr – Fach Gestion Management)

“Ich bin 21 und wohne in der Nachbarschaft Miaramasoandro in Antsirabe. Ich bin ein Student im Fach Management (2. Jahr), der ESSVA (Superior Schule Spezialisiert Vakinankaratra). Ich wählte ich diesen Bereich für mich, um ein Manager in einem Unternehmen zu werden, und darauffolgend mein eigenes Geschäft zu gründen.

Um dieses Ziel zu erreichen muss ich mein Studium zu erfolgreich abschließen und ohne die Unterstützung des Vereins Zukunft Madagaskar hätte ich dieses Ziel nicht erreicht.

Meine Eltern hätten mir dies aus finanziellen Gründen nicht ermöglichen können und so möchte ich Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis für meine Situation danken.”


Narindranjanahary Marie Casimiria RADIMISON (1. Jahr – Fach Ecotourisme)

“Ich heiße RADIMISON Narindranjanahary Marie Casimiria und ich bin Student des ersten Jahres an der ESSVA Ökotourismus. Ich erhielt ein Stipendium 70000AR (25 Euro) von Ihrem Verein ZUKUNFT Madagaskar. Zuallererst danke ich Ihnen also für Ihre Hilfe! Ich möchte ein Spezialist im Bereich Ökotourismus in Madagaskar werden gebe mein Bestes um dieses Ziel zu erreichen. Die Universität kann mir bei der Verwirklichung meines Traumes helfen, nur dort kann ich die nötige Bildung in sehr guter Qualität von qualifizierten Lehrkräften erhalten. Und Universitäts-Absolventen profitieren davon nachweislich! Vielen Dank für diese Chance!


Anthonie Miora RAHALIJAONA (2. Jahr – Ecotourisme)

„Ich habe hiermit die Ehre und Möglichkeit Ihnen für das Stipendium zu danken. Das Stipendium hat mir sehr geholfen, damit ich an der ESSVA bleiben und weiter studierenkonnte. Nur dies wird mir helfen mein Ziel zu erreichen, nämlich Manager eines Hotels zu werden. Ich möchte Ihnen noch einmal danken für die Unterstützung dieser Universität, denn ohne Zukunft Madagaskar wäre ich nicht wo ich bin.“


Setra Jean Éric Ralantoarimanana (2.Jahr – Studiengang Management)
„Ich möchte der Organisation Zukunft Madagaskar unendlich danken für alles, was Ihr für uns macht. Ich möchte Euch gerne etwas auf Madagassisch schreiben: Andriamanitra ny fiadanana anie ho aminareo.“ Das bedeutet: Möge Gott Euch für immer segnen, alle die ihr Teil der Organisation seid.“